1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Eppelborn

Faszination Zauberkunst in vielen Facetten

Faszination Zauberkunst in vielen Facetten

Zahlreiche Preise hat der Zauberer Maxim Maurice schon gewonnen. Im Big Eppel will er die Zuschauer mit verblüffenden Kunststücken zum Staunen und zum Lachen bringen.

. Einen Abend voller Zauberei und Illusionen können die Besucher des Big Eppel in Eppelborn am Samstag, 7. März, erleben. Dann tritt um 20 Uhr Maxim Maurice mit seiner Zauber-Show dort auf. Maxim Maurice ist 25 Jahre jung und schon ein Großer in der Zauber-Gilde, wie es in der Pressemitteilung des Veranstalters heißt. Bei der Show kommt es nicht selten vor, dass seine Assistentinnen durchbohrt werden oder mal rasch von der Bühne verschwinden, um woanders wieder aufzutauchen. Dafür wurde der Künstler als Deutscher Vizemeister in der Sparte Großillusionen ausgezeichnet. Mit frischen Attributen präsentiert er verschiedenste Facetten der Magie. Der junge Magier lässt in seiner Premierenshow nicht nur plötzlich eine Frau im leeren Käfig erscheinen und anschließend in der Waagerechten schweben, sondern auch Kästen in vier Einzelteile zerlegen und wieder zusammensetzen.

Der Unterhaltungswert und Spaß ist ihm besonders wichtig. Lachen und Staunen sei bei vielen Kunststücken oberste Prämisse, so heißt es. Zum Finale verschwindet Maxim Maurice dann von der Bühne und erscheint inmitten des Publikums wieder. Karten gibt es für 15 und 13 Euro (ermäßigt) an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

www.maximmaurice.de

www.bigeppel.de