Neue Sprachkurse an der VHS Merchweiler starten bald

Neue Sprachkurse an der VHS Merchweiler starten bald

Merchweiler. Bei der VHS Merchweiler beginnt am Montag, 25. Februar, 16.30 Uhr, ein Kurs Italienisch für Anfänger. Kursleiter ist Marc Didion aus Saarbrücken. Für diesen Kurs sind keine Grundkenntnisse der Italienischen Sprache erforderlich. Ebenfalls am 25. Februar beginnt um 18 Uhr mit dem gleichen Kursleiter der Kurs Italienisch für Fortgeschrittene

Merchweiler. Bei der VHS Merchweiler beginnt am Montag, 25. Februar, 16.30 Uhr, ein Kurs Italienisch für Anfänger. Kursleiter ist Marc Didion aus Saarbrücken. Für diesen Kurs sind keine Grundkenntnisse der Italienischen Sprache erforderlich. Ebenfalls am 25. Februar beginnt um 18 Uhr mit dem gleichen Kursleiter der Kurs Italienisch für Fortgeschrittene. Für diesen Kurs sind erweiterte Kenntnisse der italienischen Sprache notwendig. Am Mittwoch, 20. Februar, beginnt um 19 Uhr unter der Leitung von Luz Evangelista Lang der Kurs Spanisch für Fortgeschrittene. Grundkenntnisse in Spanisch erforderlich. Ebenfalls unter der Leitung von Luz Evangelista Lang beginnt am 20. Februar um 17.15 Uhr ein Kurs Spanisch für Anfänger. Klaus-Michael Deuster leitet ab Montag, 18. Februar, den Kurs Englisch für Anfänger mit guten Vorkenntnissen. Beginn ist um 18.30 Uhr. Der Kurs Englisch für Fortgeschrittene beginnt am 19. Februar um 18.30 Uhr. Er steht unter der Leitung von Klaus-Michael Deuster. Christine Speicher lädt ab Mittwoch, 20. Februar, zu dem Kurs Englisch für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen ein. Der Kurs beginnt um 18.30 Uhr. Am Dienstag, 19. Februar, beginnt um 18.30 Uhr unter der Leitung von Maria Sieger ein weiterer Aufbaukurs in Französisch. Interessenten mit Grundkenntnissen der französischen Sprache sind hierzu eingeladen. Ebenfalls unter der Leitung von Maria Sieger beginnt am 21. Februar, 18 Uhr, ein weiterer Kurs in Französisch für Fortgeschrittene. Alle Kurse finden in der Allenfeldschule in Merchweiler statt. redAnmeldung: VHS Merchweiler, Telefon (0 68 25) 8 82 99 oder per E-Mail unter ebick.vhs@gemue.net.

Mehr von Saarbrücker Zeitung