Gelungene Premiere

Insgesamt 60 Spieler, teilweise sogar aus Luxemburg und Frankreich angereist, nahmen dieser Tage am 1. Boule-Turnier der Tennisfreunde Oppen teil. Stundenlang kämpften die Doubletten (Zweier-Teams) um den Sieg, am Ende lag das Duo Thomas Schumann/Giovanni D'Anna vom BCG Eschberg/PC Messidor Saarbrücken um eine Nasenlänge vorne.

Platz zwei ging an das Saarwellinger Paar Birgit und Rosario Italia.

Die Verantwortlichen von den TF Oppen um Spartenleiter Engelbert Lattwein zeigten sich mit dem Verlauf des Boule-Turniers rundum zufrieden. Im kommenden Jahr soll es daher eine Neuauflage geben.