Lesedino-Gewinnspiel: Sulzbacher Bibliothek lädt zum Mitmachen ein

Lesedino-Gewinnspiel: Sulzbacher Bibliothek lädt zum Mitmachen ein

Sulzbach. Von Januar bis Ende März beteiligt sich die Sulzbacher Bibliothek wieder am landesweiten Lesedino-Gewinnspiel. Teilnahmeberechtigt sind alle jungen Leute der Klassenstufen 3 bis 6. Drei Monatsgewinner werden ermittelt. Mit etwas Glück sind Bücherschecks und Lesedinos zu gewinnen

Sulzbach. Von Januar bis Ende März beteiligt sich die Sulzbacher Bibliothek wieder am landesweiten Lesedino-Gewinnspiel. Teilnahmeberechtigt sind alle jungen Leute der Klassenstufen 3 bis 6. Drei Monatsgewinner werden ermittelt. Mit etwas Glück sind Bücherschecks und Lesedinos zu gewinnen. Und so funktioniert's: Ein Lesedino-Buch in der Stadtbibliothek ausleihen, nach dem Lesen ein Faltblatt dazu ausfüllen und in die Gewinnspiel-Box einwerfen. Natürlich können auch mehrere Bücher der Auswahlliste gelesen werden. Dadurch steigen dann auch die Gewinnchancen. 22 Kinderbücher sind auf der Leseliste vertreten. Dabei reicht das Angebot von Erhard Dietl (Olchis) über Sabine Ludwig (Die schrecklichsten Mütter) bis hin zu Andreas Steinhöfel (Rico & Oscar) oder Stefan Gemmel (Zeitensegler). Kurzum: Lustiges wie Spannendes, Bekanntes und Unbekanntes. Zum ersten Mal soll in diesem Jahr auch das Lesedino-Buch des Jahres gekürt werden. redMehr Infos zum Gewinnspiel unter Tel. (0 68 97) 924 83-20

Mehr von Saarbrücker Zeitung