1. Saarland
  2. St. Wendel

Fleißiges Lesen zahlt sich aus

Fleißiges Lesen zahlt sich aus

St. Wendel. Das Lesedino-Gewinnspiel erfreut sich nach Erfahrung der Stadt- und Kreisbibliothek St. Wendel nach wie vor großer Beliebtheit. Von den Büchern der Lesedino-Liste sind meist schon wenige Tage nach Beginn des Gewinnspiels alle Titel ausgeliehen und mehrfach vorgemerkt. Viele Kinder nehmen gleich mehrere Bücher mit nach Hause. Von Lesemüdigkeit bei den Junglesern also keine Spur

St. Wendel. Das Lesedino-Gewinnspiel erfreut sich nach Erfahrung der Stadt- und Kreisbibliothek St. Wendel nach wie vor großer Beliebtheit. Von den Büchern der Lesedino-Liste sind meist schon wenige Tage nach Beginn des Gewinnspiels alle Titel ausgeliehen und mehrfach vorgemerkt. Viele Kinder nehmen gleich mehrere Bücher mit nach Hause. Von Lesemüdigkeit bei den Junglesern also keine Spur. Fleißige Leser werden dann auch belohnt: Vor einigen Tagen wurde die Gewinnerin für den Januar ermittelt: Gesa Dreyhsig aus Urweiler kann sich über einen Büchergutschein im Wert von 20 Euro freuen, den sie bei einer örtlichen Buchhandlung einlösen kann. Das Lesedino-Gewinnspiel läuft noch bis 31. März. Bis dahin werden noch zwei weitere Gewinner für Februar und März ermittelt. Alle Monatsgewinner werden dann nach Saarbrücken ins Kultusministerium eingeladen. Die Bücher der Lesedino-Liste sind im Bilderbuchbereich der Bibliothek gesondert ausgestellt, das Faltblatt mit den Titeln aller Lesedino-Bücher steht zum Download zur Verfügung. red