1. Saarland

Johannes-Passion mit zwölf Kirchenchören

Johannes-Passion mit zwölf Kirchenchören

Sulzbach. Ein Dekanatssingen zur Passionszeit findet am Sonntag, 14. März, um 16 Uhr in der katholischen Pfarrkirche Sulzbach Allerheiligen statt. Beteiligt sind zwölf Kirchenchöre des Dekanates Sulzbach sowie der Junge Chor "Crescendo" unter Leitung von Gertrud Bronder. Hauptprogrammpunkt ist die "Johannes- Passion" von Hermann Kronsteiner

Sulzbach. Ein Dekanatssingen zur Passionszeit findet am Sonntag, 14. März, um 16 Uhr in der katholischen Pfarrkirche Sulzbach Allerheiligen statt. Beteiligt sind zwölf Kirchenchöre des Dekanates Sulzbach sowie der Junge Chor "Crescendo" unter Leitung von Gertrud Bronder. Hauptprogrammpunkt ist die "Johannes- Passion" von Hermann Kronsteiner. Weitere Chormusik wird vom Kirchenchor Bildstock, den drei Kirchenchören aus Dudweiler und dem "Crescendo"-Chor dargeboten. An der Orgel präsentiert sich die Saarbrücker Organistin Susanne Kugelmeier, ebenso am Klavier zur Begleitung der Johannes-Passion. Agnes Bender-Rauguth umrahmt das Programm mit einfühlsamer Querflötenmusik. Die Gesamtleitung des Konzertes liegt in den Händen von Gertrud Bronder, der Dekanatskantorin. Der Eintritt ist frei. red