1. Saarland

Jeder zweite gegen eine Fusion mit Rheinland-Pfalz

Jeder zweite gegen eine Fusion mit Rheinland-Pfalz

Saarbrücken. Jeder zweite Bürger im Saarland (50 Prozent) findet die Idee, dass Saarland mit Rheinland-Pfalz zusammenzuschließen, schlecht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des Saarbrücker Forum-Magazins. Demnach sind 47 Prozent für eine Fusion der beiden Nachbarländer

Saarbrücken. Jeder zweite Bürger im Saarland (50 Prozent) findet die Idee, dass Saarland mit Rheinland-Pfalz zusammenzuschließen, schlecht. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag des Saarbrücker Forum-Magazins. Demnach sind 47 Prozent für eine Fusion der beiden Nachbarländer. Die Befürworter sind vor allem in den Reihen der Beamten selbst (62 Prozent) zu finden, die Gegner bei den Arbeitern und Selbständigen (je 63 Prozent). Während die Jüngeren eine Fusion mehrheitlich für schlecht erachten, finden die über 60-Jährigen die Idee eines Zusammengehens mehrheitlich gut. red