| 20:26 Uhr

Jugend
Tagesfahrt zum Musical „Tarzan“

Bexbach/Homburg. Die von Disney zauberhaft umgesetzte Geschichte von Tarzan kennen wohl die meisten. Ein Unwetter katapultiert Tarzan und seine Eltern an die afrikanische Küste. Seine Eltern werden durch einen Leoparden getötet, Tarzan überlebt und wird von einem Gorilla-Weibchen aufgezogen. 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Saarpfalz-Kreis im Alter von zehn bis 17 Jahren können dies nun in einer Show erleben: Die Fahrt zum Musical „Tarzan“ inklusive Eintritt findet statt am Sonntag, 18. März, von 9 bis etwa 21.30 Uhr. Der Teilnehmerbeitrag liegt bei 40 Euro und wird bei der Abfahrt erhoben. Veranstalter sind das Jugendamt des Saarpfalz-Kreises und die Jugendpflege der Kommunen Bexbach, Blieskastel, Homburg, St. Ingbert, Kirkel. Von

Die von Disney zauberhaft umgesetzte Geschichte von Tarzan kennen wohl die meisten. Ein Unwetter katapultiert Tarzan und seine Eltern an die afrikanische Küste. Seine Eltern werden durch einen Leoparden getötet, Tarzan überlebt und wird von einem Gorilla-Weibchen aufgezogen. 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Saarpfalz-Kreis im Alter von zehn bis 17 Jahren können dies nun in einer Show erleben: Die Fahrt zum Musical „Tarzan“ inklusive Eintritt findet statt am Sonntag, 18. März, von 9 bis etwa 21.30 Uhr. Der Teilnehmerbeitrag liegt bei 40 Euro und wird bei der Abfahrt erhoben. Veranstalter sind das Jugendamt des Saarpfalz-Kreises und die Jugendpflege der Kommunen Bexbach, Blieskastel, Homburg, St. Ingbert, Kirkel.


 Info: Tel. (0 68 41) 1 04 81 52. Anmeldungen sind nur schriftlich möglich mit einem Anmeldeformular – hinterlegt unter  www.saarpfalz-kreis.de im Bereich Jugend – an das Jugendamt des Saarpfalz-Kreises, Beate Hussong, Am Forum 1, 66424 Homburg.