| 20:19 Uhr

VdK
VdK Rohrbach gibt es seit 70 Jahren

Ehrungen beim VdK Rohrbach: (von links) Ortsvorsteher Roland Weber, die Kreisvorsitzende der VdK St. Wendel Gerlinde Koletzki-Rau, Schirmherr Oberbürgermeister Hans Wagner, die 2. Vorsitzende des VdK Rohrbach Beate Dohr, Jubilar Walter Lesch, Kreis-Beigeordneter Markus Schaller sowie der Vorsitzende des VdK Rohrbach, Reinhard Gehring.
Ehrungen beim VdK Rohrbach: (von links) Ortsvorsteher Roland Weber, die Kreisvorsitzende der VdK St. Wendel Gerlinde Koletzki-Rau, Schirmherr Oberbürgermeister Hans Wagner, die 2. Vorsitzende des VdK Rohrbach Beate Dohr, Jubilar Walter Lesch, Kreis-Beigeordneter Markus Schaller sowie der Vorsitzende des VdK Rohrbach, Reinhard Gehring. FOTO: Reinhard Gehring
Rohrbach. Der VdK-Ortsverband Rohrbach feierte in seinem Vereinslokal „Luitpolds-Lust“ sein 70-jähriges Bestehen. Beim aufgelockerten Programm begrüßte der VdK-Ortsverbandsvorsitzende Reinhard Gehring die Gäste. red

In seiner Rede stellte Gehring den Gästen den die Geschichte des Ortsvereins kurz vor. Der Ortsverein VdK-Rohrbach hat über 140 Mitglieder und gewinnt immer mehr an Bedeutung.


Nach den Grußworten und Festrede wurden langjährige Mitglieder geehrt. 20 Jahre im VdK-Ortsverband Rohrbach sind Gerda Hussong und Christos Roditis. Für 30 Jahre Mitgliedschaft im VdK Rohrbach wurde Walter Lesch geehrt.

Für die musikalische Unterhaltung während des ganzen Abends sorgte die Band „Mitten Drin“ (Mitglieder der Band und Mitglieder im VdK sind; Frank Baltes, Ado Meiser und der Rohrbacher Stefan Schäfer). Die Familie Heib/Kayser und ihr Team sorgten in ihrer neu gestalteten Gaststätte für das leibliche Wohl. Durch die angenehme Wohlfühlatmosphäre war es aus Sicht von Reinhard Gehring eine rundum gelungene Veranstaltung.