| 17:27 Uhr

Mandelbachtal
Räte reden über die Auswirkungen der Polizeireform

Mandelbachtal. Auf Antrag der SPD-Fraktion wird die Gemeindeverwaltung gebeten, zur nächsten Sitzung des Gemeinderates Mandelbachtal am kommenden Mittwoch, 20. Juni, den Landespolizeipräsidenten und den Leiter der Polizeiinspektion einladen. red

Insbesondere sollen hier die Auswirkung der Herabstufung der Polizeiinspektion Blieskastel zu einem Revier auf die Gemeinde Mandelbachtal beleuchtet werden. Von großem Interesse würden hier auch die Präsenzzeiten des Polizeipostens Mandelbachtal im Rathaus sein. Wie die SPD Mandelbachtal weiter mitteilt, gehe es den Sozialdemokraten darum, wie zukünftig die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger weiterhin gewährleistet ist.


Mandelbachtal sei eine der sichersten Kommunen im Saarland und solle dies auch in Zukunft bleiben. Aus diesem Grunde setze sich die SPD-Fraktion dafür ein, dass hier für die Bevölkerung keine Abstriche erfolgen. Gerade auch im Bereich von Einbruchsdelikten aber auch bei Verkehrsunfällen müsse auch weiterhin gewährleistet sein, dass die Polizei schnell reagieren kann und rasch vor Ort ist, wie die SPD Mandelbachtal in einer Presseerklärung abschließend weiter mitteilt.