Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Mandelbachtalschule freut sich über 40 Anmeldungen

Ommersheim. Frank Bredel

Die Mandelbachtalschule hat für das kommende Schuljahr 40 Anmeldungen von Kindern für das 5. Schuljahr erhalten. Das hat die Schule nach Ablauf der Anmeldefrist mitgeteilt. Die Gemeinschaftsschule in Ommersheim hat damit ihr Ziel, wieder zweizügig zu werden, geschafft. Bei mehr als 29 Anmeldungen werden Klassen im Saarland geteilt. Die vom Saar-Pfalz-Kreis getragene Schule war in den letzten Jahren stets knapp an der Zweizügigkeit gescheitert und von der Schließung bedroht. Der Saarpfalz-Kreis hatte 2014 aber die weitere Finanzierung erst einmal zugesagt, um der neuen Konzeption der Schule Zeit zu verschaffen. Die Mandelbachtalschule unterrichtet in den Einstiegsklassen seit 2014 mit Elementen der Montessori-Pädagogik und konnte durch ihre ländliche Lage auch in den Außenbezirken der Landeshauptstadt Schüler hinzugewinnen.