| 21:06 Uhr

Rotary-Club sammelt gegen Polio
Sammlung: Polio soll verschwinden

Homburg. Mitglieder des Rotary-Clubs Homburg-Saarpfalz führen im Rahmen der Kampagne „Polio Plus“ am Samstag, 9. Dezember, in der Homburger Innenstadt eine Straßensammlung zur Bekämpfung der Kinderlähmung durch.

Die Sammlung beginnt um 10 Uhr in der Talstraße 23 (Ratsapotheke). Rotary International hat seit 1979 weltweit Aktionen zur Poliobekämpfung durchgeführt. Durch die Schutzimpfung von Millionen von Kindern vor allem in armen Ländern konnte die Krankheit entscheidend reduziert werden. Das Ergebnis der Sammlung wird durch die Bill- &-Melinda-Gates-Foundation aufgestockt und der weltweiten Polio-Bekämpfung zugeführt. Ziel der Weltgesundheitsorganisation ist es, die Krankheit bis 2018 ganz auszurotten.