| 00:00 Uhr

KSG Bexbach kann nach dem Startblock nicht mehr mithalten

Bexbach. Am vorletzten Spieltag der Landesliga gastierten die Sportkegler der KSG Bexbach bei den Kegelsportfreunden Dudweiler. Die Bexbacher unterlagen am vergangenen Samstag mit 4380:4592. Der insgemein eingeplante Gewinn des Zusatzpunktes klappte nicht. kel

Dabei begann es im Startblock für die Gäste noch gut, als Sascha Leißmann mit 785 Holz das Tagesbestergebnis warf. Doch damit hatte der Tabellensiebte sein Pulver schon verschossen. Die weiteren Gästespieler konnten den Keglern aus Dudweiler kein Paroli bieten. Zum Saisonfinale steht für die KSG morgen um 14 Uhr ein Heimspiel gegen den KSC Dillingen auf dem Programm.