An der Saar-Uni Deutsch als Fremdsprache neben dem Beruf studieren

Berufsbegleitender Studiengang : Deutsch als Fremdsprache im Masterstudium

Die Saar-Uni bietet ab dem kommenden Wintersemester den neuen weiterbildenden Masterstudiengang Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an. Er richtet sich an Lehrkräfte, die Deutsch als Fremdsprache unterrichten, aber bisher keine universitäre Qualifikation besitzen.

Auch Berufstätige ohne Hochschulabschluss, können sich unter bestimmten Voraussetzungen für das Fach einschreiben. Der kostenpflichtige Studiengang ist berufsbegleitend organisiert. Bewerbungsschluss ist der 31. August.

www.uni-saarland.de/master

Mehr von Saarbrücker Zeitung