1. Saarland

Gymnasiasten spielen Frisch-Stück „Andorra“

Gymnasiasten spielen Frisch-Stück „Andorra“

Homburg Erinnerungen an Katharina die Große Die Volkshochschule Homburg bietet in Kooperation mit dem Historischen Verein Homburg am Mittwoch, 13. November, 19.

30 Uhr, einen Vortrag über Katharina die Große an. Der Referent berichtet über das Leben der Deutschen auf dem russischen Zarenthron, die fasziniert war von den Ideen der Aufklärung, aber auch von der Macht. Lassen Sie sich mitnehmen ins 18. Jahrhundert. Die Veranstaltung findet im Siebenpfeifferhaus in der Kirchenstraße statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Homburg

Narrenzunft lädtzur Ballett-Gala ein

Am kommenden Samstag, 9. November, veranstaltet die Ballettabteilung der Homburger Narrenzunft im Thomas-Morus-Haus in Erbach eine Ballett-Gala, in der unsere kleinen und großen Tänzerinnen zeigen, was sie im vergangenen Jahr gelernt haben. Die Gala beginnt um 15 Uhr, wie die die HNZ mitteilt.

Homburg

Brecht-Klassikerim Saalbau

Im Rahmen der Homburger Theatersaison wird heute Abend die Familienfeier im Rotlichtviertel, "Die Dreigroschenoper" von Bertolt Brecht, um 20 Uhr im Kulturzentrum Saalbau aufgeführt. Um 19.30 Uhr ist die dramaturgische Einführung im Foyer. Berthold Brechts Dreigroschenoper gehört zu den bekanntesten Werken des Literaten.

Beeden

Chöre gedenken verstorbener Mitglieder

Der Männerchor und der Chor Taktlos des MGV Beeden singen zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des Vereins am Volkstrauertag, 17. November, um 9.30 Uhr in der katholischen Kirche St. Remigius in Beeden.

Kirrberg

Kirrberger Malkünste im Hotel Bliesbrück

Eine Ausstellung der Malgruppe Kirrberg im Hotel Bliesbrück in Herbitzheim wird mit einer Vernissage am Sonntag, 10. November, um 11 Uhr eröffnet. Den musikalischen Part übernimmt Lena Strass, die Laudatio hält Carina Klos. Die Malgruppe Kirrberg, bestehend aus elf Frauen, die seit drei Jahren unter Leitung von Ruth Dahl zusammen malen, zeigt ihre Arbeiten in dieser Ausstellung.

Homburg

Gymnasiasten spielen Frisch-Stück "Andorra"

Nach erfolgreicher Premiere vor den Herbstferien spielt das Seminarfach Theater am Gymnasium Johanneum am Freitag. 8. November, und Samstag, 9. November, noch einmal "Andorra" von Max Frisch. Beginn in der Aula des Homburger Gymnasiums Johanneums ist jeweils um 19 Uhr.

Karten sind an der Abendkasse oder unter E-Mail: tickets@theaterwerkstatt-johanneum.de erhältlich.