Vorhersage fürs Wochenende: Glatteis im Saarland - Wetterdienst gibt Unwetterwarnung aus

Vorhersage fürs Wochenende : Glatteis im Saarland - Wetterdienst gibt Unwetterwarnung aus

Gefrierender Regen und Schnee können am Wochenende Autofahrern im Südwesten das Leben schwer machen. Vor allem im Saarland gab es bereits am Freitag glatte Straßen. Die Tafel in Völklingen blieb geschlossen, weil viele Helfer nicht zur Arbeit kamen. Fahrzeuge, die gespendete Lebensmittel abholen sollten, konnten nach Angaben der Diakonie in Saarbrücken nicht ausrücken.

Für Deutschlands kleinstes Flächenland und Teile des Hunsrücks gab der Deutsche Wetterdienst (DWD) zeitweise entsprechende Unwetterwarnungen aus. Dort fällt den Angaben zufolge bis zum Sonntag leichter Regen oder Sprühregen, der auf dem kalten Boden zu gefährlichem Eis frieren kann. „Je weiter wir nach Südwesten kommen, desto wahrscheinlicher wird es“, sagte ein DWD-Meteorologe in Offenbach.

Dramatisch sei die Situation jedoch nicht. Denn „auch im Südwesten werden über das Wochenende kaum mehr als fünf Millimeter Niederschlag fallen“. Am Montag lassen die Niederschläge bereits nach. Die Temperaturen liegen zum Wochenbeginn zwischen sechs und neun Grad, nachts gibt es leichten Frost - „Anfang März ganz normal“, meinte der Wetterforscher.

(dpa/lrs)
Mehr von Saarbrücker Zeitung