1. Saarland

Feierstunde an der Dr.-Walter-Bruch-Schule Diese Schüler haben ihren Abschluss

Feierstunde an der Dr.-Walter-Bruch-Schule Diese Schüler haben ihren Abschluss

An der Dr.-Walter-Bruch-Schule haben im Bereich Technik 58 Schüler und zwei Schülerinnen der Fachoberschule (FOS) den Abschluss der Fachhochschulreife und 21 Schüler der Gewerbeschule (GS) den Abschluss der Mittleren Reife erlangt.

 Die Absolventen der Gewerbeschule GS 11.
Die Absolventen der Gewerbeschule GS 11.

Schüler, Eltern und Lehrer trafen sich zu einer Feierstunde, die von den Schülern Andreas Wagner mit seinem Lehrer Jörg Schilling musikalisch und von dem Schüler Wilhelm Weirich mit Schulpfarrer Udo Richly durch eine aufschlussreiche Rede und Gegenrede zum Schulleben gestaltet wurde.

Schulleiter Hubert Gottschlich war deshalb auch erfreut, dass trotz des Prüfungsstresses am Ende des Schuljahres eine Feier mit Kollegen, die ihre Schützlinge zum Ziel geführt haben sowie den Eltern, die stolz auf die Leistungen ihrer Kinder sein können, vorbereitet werden konnte.

In seiner Ansprache appellierte Gottschlich an die jungen Absolventen, ihr Wissen im Beruf, und im Alltagsleben einzusetzen. "Dies ist heute, da wir durch das Internet und andere Datenträger auf ein komplexes und teilweise unüberschaubares Wissen zurückgreifen können, eine der wichtigsten Kompetenzen, die die Schule vermitteln kann." Der Schulleiter bat die Schüler darum, auch in Zukunft auf dem Boden der Realitäten zu bleiben, Freundschaften zu pflegen und Hilfsbereitschaft zu pflegen. Dies, gepaart mit einem gesunden Maß an Pflichterfüllung, könne in der fortschreitenden Entwicklung der jungen Menschen zu weiterem Erfolg und Freude bei der Arbeit führen. Für diese Zukunft wünschte Gottschlich ihnen Glück und Segen.

In der Ehrung besonderer Leistungen wurden ausgezeichnet: Mit dem Buchpreis des Landkreises St. Wendel für die Klassenbesten und weiteren Preisen wurden geehrt: Patrik Fuchs (Gewerbeschule, Schulformbester); Tobias Woll (FOS 12.1, Schulformbester, Durchschnitt 1,3); Simon Kaster (FOS 12.2, +Fresenius Preisträger für Physik); Tobias Mohr (FOS 12.3); Farchod Gering (FOS 12.4, + Fresenius Preisträger für Chemie). Die Namen der Absolventen 2013 im Überblick:FOS 12.1: David Backes (Primstal), Stephan Backes (Eiweiler), Yannick-Lothar Becker (Haupersweiler), Christian Düsterheft (Eckelhausen), Christopher Emrich (Sien), Danny Haben (St. Wendel), Christoph Kirsch (Alsweiler), Patrick Kiruparajah (Freisen), Max Kühn (Thalexweiler); Dominic Ludwig (Eiweiler), Marcel Müller (Freisen), Sarah Schmidt (Dreisen), Patrick Wagner (Marth); Niklas Wilhelm (Oberthal), Tobias Woll (Hasborn).

FOS 12.2: Dennis Gelzleichter (Namborn), Lukas Hoppstädter (Saal), Simon Kaster (Leisel), Sascha Klinger (Baltersweiler), Marvin Lambert (Kirn), Jan-Philipp Müller (Schiffweiler), Mathias Nastulla (Schwarzerden), Marcel Reichardt (Rohrbach), Stefan Röhrig (Birkenfeld), Luca Schmidt (Freisen), Sara Schwanbeck (Türkismühle), Maximilian Sträßer (Aschbach), Marcell Strumm (Eckersweiler), Wilhelm Weirich (Birkenfeld)

FOS 12.3: Jonas Agsten (Dörrenbach), Heiko Aschenbrenner (Schiffweiler), Sebastian Benoist (Dörrenbach), Vadimir Born (St. Wendel), Matthias Hauch (St. Wendel), Julian Klee (Freisen), Kevin Krammes (Eiweiler), Alexander Mohr (Namborn), Tobias Mohr (Theley), Fabian Momber (Lebach), Janos Müller (Gonnesweiler), Marc Recktenwald (St. Wendel), Sven Reiter(Baltersweiler), Mike Schelbras (Marpingen), Marcel Schnur (Oberkirchen), Mario Thomas (Überroth-Niederhofen), Martin Wagmann (Remmesweiler), Andreas Wagner (Winterbach)

FOS 12.4: Niklas Alles (St. Wendel), Stephan Barth (Primstal), Justin Bothur (St. Wendel), Dominik Braun (Ottweiler), Yannick Decker (Eisen), Sebastian Floch (Ottweiler), Farchod Gering (Oberthal), Tobias Leschhorn (Marpingen), Christopher Marx (Urweiler), Julian Ruffing (Niederlinxweiler), Dennis Spaniol (Illingen), Ivan Spina (Tholey), Dominik Zimmer (Welschbach)

GS 11: David Alexander (Marpingen), Marco Biehler (Berschweiler), Nico Blatt (Urexweiler), Aaron Diener (Berschweiler), Patrik Fuchs (Hirzweiler), Sebastian Jung (Reitscheid), Jonas Jung (Namborn), Mayk Kiefer (Oberthal), Karl-Friedrich Lauer (Alsweiler), Dominik Leidinger (Eppelborn), Jonas Maldener (Haupersweiler), Kevin Martin (Ottweiler), Steven Müller (Oberthal), Marcel Müller (Eitzweiler), Pascal Nagel (Türkismühle), Philipp Riehm (Illingen), Mirco Schmidt (Dörrenbach), Lucas Stoll (Bliesen), André Thull (Freisen), Nico Ulrich (Eisweiler) und Marc Werkle (Ottweiler)