1. Saarland

Mobile Wache heute auf dem Aldi-Parkplatz

Mobile Wache heute auf dem Aldi-Parkplatz

Erbach In den Rohrwiesen halbseitig gesperrt Aufgrund des Betriebsfestes und der Tage der offenen Tür der Dr. Theiss Naturwaren GmbH wird die Straße In den Rohrwiesen in Erbach vom Freitag, 28.

Juni, ab 8 Uhr, bis Montag, 1. Juli, ebenfalls 8 Uhr, teilweise halbseitig gesperrt. Aus der Innenstadt kommend ist die Straße bis zum Gartencenter normal befahrbar, von dort nur noch als Einbahnstraße bis zum Betriebsgelände nutzbar. Eine Einfahrt in die Straße von der Berliner Straße aus ist in der Zeit nicht möglich.

Erbach

Mobile Wache heute auf dem Aldi-Parkplatz

Die "Mobile Wache" der Polizeiinspektion Homburg wird heute von 10 bis 12 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz in Erbach, Berliner Straße, Station machen. Die Kontaktpolizisten Thomas Clemenz und Martin Hartmann informieren, beraten und nehmen Mitteilungen entgegen, die die öffentliche Sicherheit betreffen. Schwerpunktthemen sind der wirksame Schutz vor Einbrüchen, Trickbetrügern, Taschendieben sowie allgemeine Verkehrsfragen. Die Polizisten bieten nach vorheriger Absprache kostenlose Einbruchschutzberatungen in Wohnungen und Häusern an.

Die Kontaktpolizei ist über das Bürgertelefon der Polizeiinspektion Homburg unter Tel. (0 68 41) 10 61 11 zu erreichen.

Wirtschaft regional

Bestes Ergebnis seit der Gründung

Bei der Volksbank Saarpfalz blickt man optimistisch in die Zukunft: Im Rahmen der Mitgliederversammlung konnte der Vorstand für das vergangene Geschäftsjahr das beste Ergebnis seit Gründung der Bank vorlegen. >

Homburg

Jugendamt fördertEltern-Kindgruppe

Die Eltern-Kindgruppe Hobbits wurde vom Jugendamt des Saarpfalz-Kreises ins Leben gerufen. Zehn Familien treffen sich regelmäßig, um mit den Kindern zu spielen. Vor drei Jahren wurde die Idee von einer Familienhebamme, einer Kinderkrankenschwester und einer Sozialarbeiterin geboren. >

Kirkel

Gemeinde und Bildungszentrum feiern

Die Formation Spätlese aus Hannover sorgt für die Musik, und viel Programm wird auf die Besucher warten: Die Gemeinde Kirkel und das Bildungszentrum der Arbeitskammer sorgen am kommenden Samstag, 29. Juni, für ein gemeinsames Sommerfest. Vereine und Verbände der Burggemeinde bringen sich ein. Ort des Geschehens wird wieder das Freigelände des Bildungszentrums im Park Am Tannenwald sein. >