Die "Königsklasse" des Wanderns

Die "Königsklasse" des Wanderns

Merzig-Wadern/Berlin. Ein neues bundesweites Netzwerk soll das Wandern auf besonders hochwertigen Premiumwegen noch bekannter und beliebter machen: Auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin, die vor wenigen Tagen zu Ende ging, wurde das Projekt "PremiumWanderWelten" aus der Taufe gehoben

Merzig-Wadern/Berlin. Ein neues bundesweites Netzwerk soll das Wandern auf besonders hochwertigen Premiumwegen noch bekannter und beliebter machen: Auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin, die vor wenigen Tagen zu Ende ging, wurde das Projekt "PremiumWanderWelten" aus der Taufe gehoben. Sieben Premium-Wander-Regionen aus ganz Deutschland haben sich zu dieser Kooperation zusammengeschlossen.Und alle Fäden des neuen Netzwerkes laufen künftig in Merzig zusammen: Denn die Geschäftsstelle der "PremiumWanderWelten" wird bei der Touristik-Gesellschaft unseres Landkreises, der Saarschleifenland Tourismus GmbH, in der Merziger Poststraße ansässig sein. Peter Klein, Geschäftsführer der Saarschleifenland Tourismus GmbH, erläutert die Zielsetzung des neuen Netzwerkes: "Ziel ist die gemeinsame Bearbeitung von bisher nicht erreichbaren Märkten, zum Beispiel im Ausland, sowie die Bewerbung der Partner bei den Wandergästen, die schon in einer der Regionen sind."

Die Partnerregionen in den "PremiumWanderWelten" versprechen dem Besucher ein besonderes Wandererlebnis, in der Qualität vergleichbar hochwertig, aber dennoch mit einem individuellen regionalen Gepräge. So punkten etwa die Entdecker-Touren im Werratal mit ihrer unmittelbaren Nähe zur früheren deutsch-deutschen Grenze. Hier wird Geschichte beim Wandern erlebbar. Die Felsenlandtouren in der südlichen Pfalz rund um Dahn trumpfen mit bizarren Felsformationen auf. Die Traumschleifen Saar-Hunsrück, mit denen sich unsere Region in der Kooperation präsentiert, stellen das größte und abwechslungsreichste Netz von ergänzenden Rundwanderwegen im Umfeld des Fernwanderweges Saar-Hunsrück-Steig dar. Auch wichtig: kompetent besetzte Informationsstellen und ein gut ausgebautes Angebot an Unterkünften.

Insgesamt befinden sich in den sieben Regionen der "PremiumWanderWelten" fast 150 hochklassige, zertifizierte Premium-Wanderwege. "Wir wollen das Wanderpublikum durch die Qualität unseres Gesamtproduktes begeistern", betont Peter Klein. Dazu haben sich die Kooperationspartner einen eigenen Internet-Auftritt verpasst und mit dem Neu-Saarländer Manuel Andrack auch einen prominenten Projektpaten gewonnen.

www.premium-

wanderwelten.de