Millionen-Brandschaden in Kunstharz-Firma

Bei einem Brand in einem Chemieunternehmen in Edenkoben (Kreis Südliche Weinstraße) ist ein Millionenschaden entstanden. Die Polizei ging gestern von rund fünf Millionen Euro aus. Der Firmeninhaber sprach von mehreren Millionen Euro. Verletzt wurde niemand. Das Feuer war gestern bei einem Hersteller von Kunstharz im Gewerbegebiet in Edenkoben ausgebrochen.