1. Saarland

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Sulzbach/Saarbrücken. Kurz nachdem die Polizei in Sulzbach nach einem gestohlenen Ford Fiesta gefahndet hatte, wurde das Auto von Saarbrücker Beamten in der Dudweilerstraße gesichtet. Statt die Anhaltezeichen der Polizei zu beachten, flüchtete der Fahrer zunächst mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Nauwieser Viertel. Dort fand die Verfolgungsjagd in einer Sackgasse ein Ende

Sulzbach/Saarbrücken. Kurz nachdem die Polizei in Sulzbach nach einem gestohlenen Ford Fiesta gefahndet hatte, wurde das Auto von Saarbrücker Beamten in der Dudweilerstraße gesichtet. Statt die Anhaltezeichen der Polizei zu beachten, flüchtete der Fahrer zunächst mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Nauwieser Viertel. Dort fand die Verfolgungsjagd in einer Sackgasse ein Ende. Der 22-jährige Dieb aus Sulzbach gab die Tat schnell zu. Gleichzeitig erklärte er, noch nie im Besitz einer Fahrerlaubnis gewesen zu sein.Dem Mann wurde wegen alkoholischer Beeinflussung eine Blutprobe entnommen. Beim Alcotest zuvor zeigte das Gerät bereits 1,35 Promille an. Bei der Verfolgungsfahrt wurden keine anderen Autos beschädigt. Nach Entnahme der Blutprobe wurde der 22-Jährige zur zuständigen Dienststelle nach Sulzbach gebracht. red