1. Saarland

14 Mal ertönte der Alarm

14 Mal ertönte der Alarm

Haupersweiler. 2007 war die Freiwillige Feuerwehr Haupersweiler 14 Mal im Einsatz. Fünf Mal wurde sie bei Bränden, fünf Mal bei Verkehrsunfällen und vier Mal für Technische Hilfeleistungen alarmiert. Außerdem wurden 15 Übungen durchgeführt

Haupersweiler. 2007 war die Freiwillige Feuerwehr Haupersweiler 14 Mal im Einsatz. Fünf Mal wurde sie bei Bränden, fünf Mal bei Verkehrsunfällen und vier Mal für Technische Hilfeleistungen alarmiert. Außerdem wurden 15 Übungen durchgeführt. Löschbezirksführer Arno Braun besuchte einen Weiterbildungslehrgang für Brandbekämpfung, Eric Scheer als Gruppenführer und Stephanie Nosseck einen Atemschutzgerätelehrgang. Im Juli war eine Brandschutzerziehung im Kindergarten Schwarzerden. Beim Tag der offenen Tür erhielt Löschbezirksführer Arno Braun für seinen 25-jährigen aktiven Dienst das Feuerwehrehrenzeichen am Band. Gemeindewehrführer Thorsten Dausend wies auf drei Lehrgänge in der Funk-, Maschinisten- und Truppführerausbildung auf Gemeindeebene hin. Der Kreisfeuerwehrverband organisiert am 15. August eine Fortbildung im Atemschutz. Das Treffen der Alterswehren ist am 8. November in Freisen, das Seifenkistenrennen am 21. September. Dausend übergab dem Löschbezirk einen Satz "Turbo-Lampen" für die Verkehrsregelung. Am 14./15. Juni feiert der Löschbezirk sein 80-jähriges Jubiläum. kp

Auf einen BlickVorstand: Löschbezirksführer, Arno Braun; Stellvertreter und Jugendwart, Marco Geiß; Schriftführer, Charly Koether; Kassenwart, Frank Heinrich; Jugend, Stephanie Nosseck; Vorsitzender des Fördervereins,Paul Stoll. kp