1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Naturwissenschaftlicher Verein (Nawi) Zweibrücken

Naturwissenschaftlicher Verein : Nawi feiert 50 Jahre Mondlandung

(red) Auf eine Sonderveranstaltung macht der Naturwissenschaftliche Verein (Nawi) Zweibrücken am Samstag, 20. Juli, ab 18 Uhr im Audimax und der Sternwarte am Hochschulcampus Zweibrücken aufmerksam.

Am 20. Juli 1969 haben die ersten Menschen den Mond betreten. Anlässlich dieses historischen Ereignisses hat der Nawi eine entsprechende Veranstaltung geplant und lädt dazu herzlich ein. In der Ausstellung geht es unter anderem um Mondmeteorite unter dem Mikroskop, Lunar regolith simulant (Mondersatzboden) zum „Begreifen“ und „Betreten“, einen „lebensgroßen Astronauten“ (mit ihm kann man sich fotografieren lassen), den Fußabdruck von „Buzz“ Aldrin und kleine Modelle der Mondlandefähre.

Außerdem gibt es eine etwa zweistündige Präsentation, welche die gut acht Tage dauernde Mission in Live-TV-Bildern Revue passieren lässt – kommentiert von Zeitzeugen.

Nach Einbruch der Dunkelheit verlagert sich die Veranstaltung zur Sternwarte. Von dort senden Zweibrücker Funkamateure ein Signal zum Mond, welches nach Reflexion an der Mondoberfläche auf Burg Lichtenberg bei Kusel auf der dortigen Lunar-Party empfangen werden soll.