1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Kongress zeigt die Möglichkeiten der Nanotechnologie

Kongress zeigt die Möglichkeiten der Nanotechnologie

Sie hat sich ihren Platz erobert, sogar im täglichen Leben. Sie wird als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Ob in Energietechnik, Automobilbau oder Medizin - die Nanotechnologie bringt Potenzial in vielen Bereichen und Märkten mit sich. Doch wo stehen wir? Welche Entwicklungen beschäftigen Wissenschaft und Industrie? Kommt das Wissen aus der Forschung auch da an, wo es sinnvoll aufgenommen und genutzt wird?

Der Kongress "Nano meets Future", der am 15. und 16. September in der Aula der Universität des Saarlandes stattfindet, bietet die Möglichkeit, Themen "anzureißen". In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt am ersten Konferenztag auf der Pharmazeutischen Innovationskultur, der zweite Tag beschäftigt sich mit Zukunftsgedanken und -themen. Entwicklungen im Bereich Pharma und Medizin werden ebenso vorgestellt wie den Stand der Dinge im Bereich der Bildung. Anmeldeschluss ist der 31. August.

Weitere Infos und Anmeldung im Internet unter www.nanobionet.de