Gemischter Chor Hengstbach 1925 : Blütenfest kann bei jeder Witterung stattfinden

(red) Der Gemischte Chor Hengstbach 1925 lädt am 1. Mai zu seinem traditionellen Blütenfest ein, das in diesem Jahr bereits zum 93. Mal durchgeführt wird. Die vielen Helfer werden auf dem Festplatz einen Biergarten mit einigen Großraum-Partyzelten und großen Sonnenschirmen aufbauen, die sowohl gegen die Sonne als auch gegen einen Regenschauer Schutz bieten.

Bei kühlerer und feuchter Witterung stehen auch Heizungen zur Verfügung. Das Blütenfest ist seit Jahrzehnten ein beliebter Anlaufpunkt für Maiwanderer. Die Besucher erwartet ein reichhaltiges Speisenangebot, bei dem neben den üblichen Speisen wie Bratwurst und Schwenkbraten, zusätzlich auch Pfälzer Saumagen, Leberknödel, Schweinerollbraten mit Knödel oder Pommes und Salat, Brasilbraten und eine „Pfälzer Platte“ mit einem Leberknödel, einer Scheibe Saumagen einer Bratwurst und Sauerkraut angeboten werden. Natürlich darf um die Mittagszeit auch der selbstgebackene Kuchen nicht fehlen. Die Hengstbacher hoffen auf viele Gäste, die unter blühenden Bäumen eines der ersten Freiluft-Feste des Jahres feiern wollen.