Viel Spaß beim Waldturnfest in Lautzkirchen

TV Lautzkirchen : Sport und viel Spaß am Turnerheim

Der TV Lautzkirchen veranstaltete im Pferchtal wieder sein traditionelles zweitägiges Waldturnfest.

Der Turnverein Lautzkirchen veranstaltete sein 41. Waldturnfest am Turnerheim im Pferchtal. Idyllisch liegen das Vereinsheim und der Festplatz im Wald, hervorragend geeignet für so ein Fest. Man hatte gerade noch Glück mit den Temperaturen, am Sonntag war es noch nicht ganz so heiß. Das Turnfest-Wochenende beginnt traditionell am Samstagnachmittag mit der Generalprobe der Kinder und Jugendlichen für die Vorführungen am Turnfest-Sonntag. Anschließend grillen die Kinder und Jugendlichen gemeinsam miteinander, dann beginnt das Abenteuer Übernachtung beim Turnerheim. „Ungefähr 35 Kinder und Jugendliche haben letzte Nacht hier geschlafen“, erzählte TV-Vorsitzende Andrea Manley. Am Sonntagmorgen war dann die ebenfalls schon traditionelle Kinderolympiade angesagt. Über 40 Kinder nahmen an den sportlichen Übungen wie Weitsprung oder Ball-Weitwurf teil. Am Mittag dann ein zünftiges Mittagessen bei den Turnern, es gab Leberknödel oder Saumagen mit Sauerkraut, natürlich auch Schwenker und Rostwürste, aber auch der gegrillte Hirtenkäse erfreut sich als vegetarisches Gericht immer größerer Beliebtheit.

Und dann kam die große Stunde der Kleinen: Die Vorführungen begannen, und alle Turnkinder waren aufgeregt, sicher aber auch ihre Betreuer. Von der Krabbelgruppe über das Mutter- und Kind-Turnen bis hin zu den Größeren zeigten alle ihr turnerisches Geschick und Können. Sehr beeindruckend auch die Leistungen der Kinder und Jugendlichen auf dem großen Trampolin. Es gab großen Beifall von den vielen Gästen auf dem Festplatz. Ziemlich genau 420 Mitglieder hat der Turnverein Lautzkirchen.

Der neueste Trainingshit heißt Hiit. Beim Hiit (High Intensity Interval Training) wird der Fokus verstärkt auf kurze und hochintensive Intervalle von Belastungs- und Erholungsphasen gelegt. HIIT wurde zuerst vorwiegend im Ausdauerbereich beim Laufen, auf dem Fahrrad, Crosstrainer oder im Schwimmbad eingesetzt. In den letzten Jahren findet es aber auch für das Kraftausdauer-Training mit dem eigenen Körpergewicht immer mehr Anwendung. Der TV Lautzkirchen bietet HIIT zusammen mit dem TV Blickweiler an. Die Trainingseinheiten finden montags von 19 bis 20 Uhr in der Turnhalle in Blickweiler statt. „Insgesamt sind wir mit dem Vereinsleben sehr zufrieden“, unterstrich Vorsitzende Andrea Manley. Man kann auf einen guten Stamm von Helfern und auch Übungsleitern zurückgreifen. „Aber wir haben selbstverständlich auch immer wieder Bedarf an neuen Helfern oder wir schicken Interessierte auf Fortbildungen“, so die Vorsitzende.

Mehr von Saarbrücker Zeitung