1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Campus Zweibrücken der Hochschule Kaiserslautern

Campus Zweibrücken der Hochschule Kaiserslautern : Neuer Studiengang mit internationaler Ausrichtung

(red) Zum Wintersemester 2019/2020 wird die Internationalität am Campus Zweibrücken der Hochschule (HS) Kaiserslautern um ein weiteres Element bereichert: Im Oktober nämlich startet der neue Bachelor-Studiengang International Business Administration (IBA) unter dem Dach des Fachbereichs Betriebswirtschaft.

Das Kernelement und Attraktivitätskriterium das insbesondere durch den Auslandsaufenthalt von Studierenden zum Ausdruck kommt, ist dabei in den Studiengang mit einem Höchstmaß an Flexibilität integriert: Verpflichtend ist mindestens ein Auslandssemester, wobei als Zielort im Ausland beispielsweise eine von 100 Partneruniversitäten der HS Kaiserslautern zur Auswahl stehen. Optional kann der Auslandsaufenthalt um ein zweites Semester, das beispielsweise für ein Praktikum genutzt werden kann, auf insgesamt ein ganzes Jahr verlängert werden. Zusammengenommen mit der Studienzeit am Campus Zweibrücken winkt dann nach acht Semestern der International Bachelor of Arts.

Alle Studieninteressierten sind am Dienstag, 11. Juni, um 15.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in die „Kapelle“ (Gebäude N) am Campus Zweibrücken eingeladen. Vertreter des Fachbereichs Betriebswirtschaft werden ausführlich über alle Einzelheiten des Studiengangs informieren. Unabhängig davon können sich Interessierte bei Stefanie Adel, Tel. (06 31) 37 24 51 54, (stefanie.adel@hs-kl.de) über Bewerbungsverfahren, Zulassung und Immatrikulation und auch unter www.hs-kl.de/betriebswirtschaft/studiengaenge/bachelor/international-business-administration/ über den Studiengang informieren.