1. Nachrichten
  2. Panorama

"Das Dschungelcamp" 2022: Das große Wiedersehen - Porträt von Ex-Kandidat Lucas Cordalis

Corona-Aus vor Dschungelcamp 2022 : Lucas Cordalis im Porträt – Frau, Kinder, Karriere

Ab dem 21. Januar kämpfen sechs Frauen und sechs Männer in Südafrika um die Dschungelkrone. Einer davon ist Sänger und Ehemann von Daniela Katzenberger, Lucas Cordalis. Ein Porträt.

Lucas Cordalis wurde am 7. August 1967 als Sohn des griechischen Schlagersängers Costa Cordalis und seiner Mutter Ingrid in Frankfurt am Main geboren. Bereits als Kind war er Teil der Produktionen seines Vaters – unter anderem ist er im Ohrwurm „Anita“ als Backgroundsänger zu hören. Mit seinem Vater und seiner Schwester Angeliki trat er früher als Trio „Cordalis“ auf. Ins TV-Rampenlicht trat der junge Costa Ende der 90er-Jahre als er zusammen mit seinem Vater den Song „Viva la Noche“ aufnahm. Fortan trat das Vater-Sohn-Gespann, unter anderem im ZDF-Fernsehgarten und in der ZDF-Hitparade, als „Duo Cordalis“ auf. 

Lucas Cordalis – Produzent und Komponist

Nach seinem Umzug auf Mallorca im Jahr 2002 gründete Lucas Cordalis das Plattenlabel „Supersonic Entertainment“. Bislang wurden 10 Millionen Tonträger verkauft, an denen er durch Kompositionen, CD-Produktionen und Texten beteiligt war. Dies brachte dem 54-Jährigen mehrere Platin- und Goldauszeichnungen ein. Als Produzent und Remixer arbeitete er unter anderem mit David Hasselhoff und DJ Bobo im hauseigenen Studio zusammen.

Der größte von ihm komponierte Hit war „Baby come back“ der Band „Worlds apart“, der in 15 Ländern in der Top Ten landete und in Frankreich mehr als zwei Millionen Mal verkauft wurde.

Wie viel Geld hat Lucas Cordalis?

Durch seine jahrelange Karriere als Sänger und Musikproduzent konnte Lucas Cordalis ein beachtliches Vermögen anhäufen. Laut der Internetseite www.dasvermoegen.com soll er ein geschätztes Vermögen von rund 3,5 Millionen Euro besitzen.

Ist Lucas Cordalis verheiratet?

Seitdem der Komponist und Produzent mit Superblondine Daniela Katzenberger liiert ist, rückte sein musikalisches Schaffen eher in den Hintergrund. Zum ersten Mal begegneten sie sich bei den Dreharbeiten zu der Sat.1-Show „The Biggest Loser“, an der damals Danielas Mutter Iris und Lucas Vater Costa teilnahmen. Seit Februar 2014 sind sie ein Paar. 

Hat Lucas Cordalis Kinder?

Am 20. August 2015 krönte die Geburt von Töchterchen Sophia ihr Liebesglück. Seit Jahren dürfen TV-Zuschauer am Privatleben des Paares teilnehmen. Ob Schwangerschaft oder die Vorbereitungen der Märchenhochzeit 2016 – die Fans sind immer hautnah dabei.

Lucas Cordalis – Realitystar 

Seit Klein auf ist Lucas Cordalis Auftritte im deutschen Fernsehen gewohnt. Trat er mit seinem Vater Costa Cordalis als Kind noch bei „Verstehen Sie Spaß“ oder in der „ZDF-Hitparade“ auf, macht er sich heutzutage als Realitystar einen Namen. Im Jahr 2014 schlägt er Marcus Schenkenberg beim ProSieben Promiboxen, 2018 gewinnt er die zweite Staffel von Global Gladiators und kassierte die Siegprämie von 100.000 Euro bei Schlag den Star im Jahr 2019.

Lucas Cordalis im Dschungelcamp 2022

Der Druck bei seinem Einzug ins Dschungelcamp ist hoch, denn bereits zwei seiner Verwandten holten sich die Dschungelkrone. Los ging es 2004 mit Costa Cordalis, der zur Premierenstaffel ins Dschungelcamp zog und zum ersten Dschungelkönig der TV-Geschichte gewählt wurde. 2013 nahm auch Daniela Katzenbergers Mutter Iris Klein an „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ teil, konnte sich aber nur den siebten Platz sichern.

Im Jahr 2018 folgte Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser. Im australischen Dschungel versuchte sie aus dem Schatten ihrer berühmten Schwester zu treten – mit Erfolg! Die Zuschauer waren von ihrer offenen Art begeistert und wählten sie zur Dschungelkönigin.

Zum Inventar von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ gehört außerdem Peter Klein (62). Der Mann von Iris Klein und Stiefvater von Daniela und Jenny begleitete sowohl Iris als auch Jenny als moralische Unterstützung nach Australien. In der selben Funktion reist er nun mit Lucas Cordalis nach Südafrika.

Daniela Katzenberger gibt ihrem Mann Tipps für den Dschungel

Vor seinem Abflug gibt ihm seine Ehefrau noch einige Tipps auf den Weg: „Bleib immer du selbst und iss bitte nichts Lebendiges. Die Köstlichkeiten bei der Essensprüfung sind ja alle eklig", erklärt Katzenberger im Gespräch mit „Bild am Sonntag“. Sie hoffe auch, dass ihr Mann nicht auf einmal Geschmack an den teils Würgereiz auslösenden Gerichten bekomme. „Ich koche ihm jedenfalls nichts mit Popoloch oder zehn Beinen dran. Wenn er dann doch Kamelpenis essen sollte, muss er sich zunächst einige Tage gründlich die Zähne putzen, bevor er mich wieder küssen darf“, stellt die TV-Blondine klar.

Wichtig ist der 35-Jährigen außerdem, dass Lucas im Dschungel nicht zu viel Privates ausplaudert: „Unsere Bedtimestorys (Deutsch: Bettgeschichten, Anm. d. Red.) oder alte Beziehungsgeschichten von früher sind tabu."

Daniela Katzenberger ist davon überzeugt, dass Lucas das Zeug zum Dschungelkönig hat: „Lucas ist diszipliniert und ehrgeizig. Er ist einfach eine Kämpfernatur und lässt sich von hundert Kilo Maden und irgendwelchen Tierhoden nicht abschrecken.“

Dschungel-Aus für Lucas Cordalis kurz vor dem Start

„Bei dem Sänger wurde bei einem PCR-Test nach der Einreise in Südafrika das Coronavirus nachgewiesen“, teilte RTL zwei Tage vor Start der neuen Staffel mit. Dem Ehemann von Reality-Star Daniela Katzenberger gehe es allerdings gut, er habe keinerlei Symptome.

Ob der 54-Jährige zu einem späteren Zeitpunkt noch ins Camp nachziehen werde, stehe noch nicht fest. Die Staffel startet nach RTL-Angaben mit elf Kandidaten.