AfD-Chef sollte Höcke verurteilen

AfD-Chef sollte Höcke verurteilen

Höcke-Rede

Verehrter Herr Dörr, Sie als Geschichtslehrer dürften nicht vergessen, die negative Seite der deutschen Geschichte (Judenverfolgung und -ermordung) nicht zu verschweigen. Klar sollte man dies mal außen vorlassen, aber nie "vergessen". Ich kenne genug, die diese Seite gerne vergessen wollen. Ich zöge meinen Hut vor Ihnen, würden Sie wenigstens solche Äußerungen, vor allem die von Herr Höcke, öffentlich verurteilen. Mag die AfD in den Landtag kommen, nun, das entscheiden wir Saarländer alle, aber bitte nicht; mit solchen "menschenverachtenden" Äußerungen einiger AfD-Mitglieder.

Mehr von Saarbrücker Zeitung