Politiker sollten Verstand haben

Brief von Martha Müller

Ich bin ganz bei Frau Müller. Wenn einerseits Mauern, Einreiseverbote beziehungsweise das Verbot, Gebiete zu betreten, begrüßt werden, und andererseits Trump, wenn er Ähnliches tut, gerügt wird, ist das verlogen. Trump hat die Wahl gewonnen, auch wenn das denen, die die Welt regieren wollen, nicht passt. Man muss mit ihm zusammenarbeiten. Wie geht das, wenn man ihm im Vorfeld Antipathie bekundet? Welches Entgegenkommen erwartet man von jemandem, den man beschimpft? Und von dem man letztlich abhängig ist. Von unseren Politikern hätte ich mehr Verstand erwartet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung