1. Nachrichten
  2. Kultur

Völklinger Hütte sucht persönliche „Schätze“ für Ausstellung über Region

Private Fotos : Völklinger Hütte sucht persönliche „Schätze“

Im September soll es in der Weltkulturerbestätte unter dem Motto „Mon Trésor“ eine große Ausstellung die Großregion geben. Direktor Ralf Beil ruft die Saarländer dazu auf, eigene Bilder einzusenden.

Es kann der Lieblingsbaum im Garten sein. Oder ein Bild, die Taschenuhr des Opas, ein Haustier oder ein besonderer Mensch: Unter dem Motto „Zeigen Sie uns Ihren Schatz!“ ruft das Weltkulturerbe Völklinger Hütte Bürger in der Großregion zur „Schatzsuche“ auf. Wer mag, kann zu einer ab dem 12. September geplanten Ausstellung „Mon Trésor - Europas Schatz im Saarland“ seinen persönlichen Schatz ablichten und das Foto mit einem Kurzkommentar an die Weltkulturerbestätte schicken.

So werde man Teil der Ausstellung „Mon Trésor“, teilte die Völklinger Hütte am Dienstag mit. In der Ausstellung sollen bedeutende Exponate aus dem Saarland und den Nachbarländern aus Archäologie, Technik und Kunst von den Kelten bis heute gezeigt werden.

Die Schau frage zugleich: „Was ist uns wirklich wichtig? Was bleibt und überdauert die Zeit?“ Generaldirektor Ralf Beil sagte: „Was könnte sinnvoller sein in diesen Zeiten, als sich darüber klar zu werden.“ Zur Großregion zählen neben dem Saarland und Rheinland-Pfalz Luxemburg, Teile Belgiens und Ostfrankreichs.

(dpa)