1. Nachrichten
  2. Kultur

Herbie Hancock wird 80 Jahre alt

„König des Jazz“ : Herbie Hancock wird 80 Jahre alt

Herbie Hancock, der „König des Jazz“, wird am Ostersonntag 80 Jahre alt. Seit mehr als einem halben Jahrhundert gilt der Pianist als einer der erfolgreichsten Komponisten und Interpreten des Jazz.

Gleichzeitig macht er auf seinen mehr als 200 Alben und unzähligen Konzerten immer wieder Ausflüge in Klassik, Folklore, Rhythm & Blues, Rock, Pop und Rap. Er erhielt zahlreiche Grammys und einen Oscar. Auf Tournee geht er immer noch gerne. Bis in 2021 hinein hat er schon Konzerte angekündigt.