Eppelborn wünscht einen „Schönen Sonntag“

Eppelborn wünscht einen „Schönen Sonntag“

Getreu seinem Wahlspruch „In Eppelborn ist immer etwas los“ sorgt der ortsansässige Gewerbe- verein mit dem Vorsitzenden Günter Schmitt dafür, dass es nicht nur geschäftig, sondern auch unterhaltsam zugeht.

Wenn der Gewerbeverein Eppelborn an diesem Sonntag seine Bürger und Besucher von nah und fern zum verkaufsoffenen Sonntag einlädt, dann können diese sich nicht nur auf ein angenehmes Shopping-Erlebnis freuen.

Denn dieser spezielle Einkaufstag, bei dem Bürgermeister Andreas Feld Schirmherr ist, hält von 13 bis 18 Uhr längst mehr vor als nur ein reichhaltiges Angebot der rund 50 teilnehmenden Geschäfte aus den Bereichen Handel, Handwerk und Dienstleistung.

So gibt es während der gesamten Dauer des verkaufsoffenen Sonntags auf dem Marktplatz eine große Autoschau. Zudem findet von 14 bis 18 Uhr im big eppel erstmals ein „Family Day“ statt, wo die Gemeindekindergärten mit Kinderschminken und Basteln für ein buntes Programm sorgen. Beim Getränkeausschank und dem Kuchenbuffet arbeiten der Förderverein der Kita Bubach-Calmesweiler
und die Eltern der Kitas aus Dirmingen und Hierscheid Hand in Hand zusammen.

Nach dem XXL-Christstollen im vergangenen Jahr kreiert das Café Resch 2019 eine Riesen-Schokoladentafel, die stückchenweise für einen guten Zweck verkauft wird. Foto: GMLR
Der Verkaufsoffene Sonntag soll nicht nur zum bummeln und kaufen animieren, sondern vor allem unterhalten. Foto: GMLR

Ministerpräsident Tobias Hans eröffnet um 14 Uhr die Veranstaltung. Für die musikalische Untermalung sorgen „The Durty Nellies“. Das Café Resch hat sich für seinen traditionellen Wohltätigkeitsverkauf zugunsten des Hospizteams Illtal wieder etwas ganz Spezielles einfallen lassen, um den Besuchern den verkaufsoffenen Sonntag zusätzlich zu versüßen, die mit dem Kauf gleichzeitig etwas Gutes tun. Wurde im vergangenen Jahr mit 30 Metern der längste Stollen des Saarlandes kreiert, wird in diesem Jahr mit 15 Quadratmetern die größte Fair-Trade-Schokoladentafel gefertigt. Um 16 Uhr wird es für die kleinen Besucher unterhaltsam und spannend, denn Eddie Zauberfinger tut mit seinem Mitmach-Musical alles dafür, dass schlechte Laune und Langeweile keine Chance haben. Besonders interessant dürfte es um 15.11 Uhr auf dem Kirchplatz werden, wenn einen Tag, bevor die fünfte Jahreszeit offiziell eingeläutet wird, das Eppelborner Prinzenpaar der Session 2019/20 bestimmt wird. Elferrat, Prinzengarde und der Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr werden gemeinsam dafür sorgen, dass dieses Ereignis nachhaltig in Erinnerung bleibt. Im Anschluss an die Inthronisierung lädt das Prinzenpaar zum Prinzentrunk. cju

Mehr von Saarbrücker Zeitung