Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung an einem neuen Auto

Sachbeschädigung in Saarbrücken : Polizei sucht Zeugen einer Sachbeschädigung

Zwei Meter lang ist der Kratzer an der Seite eines Neuwagens, der am Dienstagmorgen in der Mainzer Straße geparkt war. Die Polizei will wissen, wer den Pkw aus dem Fuhrpark eines Autovermieters beschädigt hat.

Tatwerkzeug war vermutlich ein Schlüssel. Gegen 10.30 Uhr bemerkte eine Mitarbeiterin den Lackschaden und benachrichtigte die Polizei. Die Ermittler sind nun auf Zeugen angewiesen, um dem oder den Tätern auf die Spur zu kommen.

Kontakt: Wer Hinweise in diesem Zusammenhang geben kann, melde sich bitte bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt in der Karcherstraße unter (06 81) 9 32 12 33 oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Mehr von Saarbrücker Zeitung