Polizei ermittelt In Riegelsberg wird Motorradfahrer Vorfahrt genommen – dann kommt es zur Schlägerei

Riegelsberg · Am Freitag wurde in Riegelsberg einem Motorradfahrer die Vorfahrt genommen. Kurz daraufhin kam es zwischen zwei Männern zu einer Schlägerei. Die Polizei ermittelt nun gegen die Streithähne.

Saarland: Motorradfahrer wird Vorfahrt genommen – Schlägerei  die Folge
Foto: dpa/Philipp von Ditfurth

In Riegelsberg haben zwei Männer die Fäuste fliegen lassen. Der Grund? Eine 43-jährige Autofahrerin hatte einem 20-jährigen Motorradfahrer auf der L 270 die Vorfahrt genommen. Dieser musste deshalb stark bremsen. Daraufhin beleidigte der Motorradfahrer die Autofahrerin.

In der Einmündung Wolfskaulstraße / Saarbrücker Straße kam es dann zur Schlägerei zwischen dem aufgebrachten Motorradfahrer und dem 44-jährigen Beifahrer der Autofahrerin. Zeugen trennten die Kontrahenten, bevor die Polizei eintraf. Die Beteiligten verletzten sich leicht. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

(smz)