| 21:53 Uhr

VL
Bostalsee stürzt Rot-Weiß Hasborn

SG Bostalsee – SV Rot-Weiß Hasborn 3:1 (0:0). SG-Spielertrainer Thomas Holz war jahrelang Leistungsträger in Hasborn. Gegen seine alten Kameraden hatte er sein neues Team perfekt eingestellt.

Bostalsee war zweikampfstark und siegte daher am Ende nicht unverdient. Tore: 0:1 Steffen Lenhardt (61.), 1:1 Silas Krämer (64.), 2:1 Moritz Barth (85.), 3:1 Yanick Thiel (89.).


VfB Theley – FC Freisen 1:2 (1:1). Der Siegtreffer der Gäste fiel durch ein Kopfball-Eigentor von Theleys Spielertrainer Sebastian Piotrowski. Zuvor hatten die Zuschauer eine eher mäßige Begegnung gesehen. Tore: 0:1 Jerome Keller (16.), 1:1 Julian Witsch (44.), 1:2 Sebastian Piotrowski (83., Eigentor).

SV Bliesmengen-Bolchen – SG Ballweiler-W.-W. 0:2 (0:1). Im Derby hatten beide Teams jeweils drei Großchancen. Der Unterschied: Ballweiler nutzte zwei davon und bleibt oben dabei. Vizemeister Bliesmengen-Bolchen vergab seine Möglichkeiten und steckt weiter im Mittelfeld fest. Tore: 0:1 Marcel Ecker (26.), 0:2 Sinan Tomzik (68.).



SG Thalexweiler-Aschbach – FSV Jägersburg II 1:0 (0:0). Thalexweiler-Aschbach konnte über den ersten Saisonsieg jubeln. Das Tor des Tages für die  starke SG erzielte David Frey mit einem 20-Meter-Schuss nach Vorarbeit von Philipp Zimmer. Tor: 1:0 David Frey (50.).

SG Lebach-Landsweiler – 1. FC Lautenbach 2:0 (1:0). Lebach-Landsweiler übernahm durch den Erfolg die Tabellenführung vom SV Hasborn. Dominic Altmeier brachte die SG früh nach Vorarbeit von Jens Meyer in Führung. Das 2:0 durch Sascha Krauß bereitete dann Altmeier vor. Tore: 1:0 Dominic Altmeier (10.), 2:0 Sascha Krauß (72.).

Spvgg. Einöd-Ingweiler – FC Palatia Limbach 1:1 (1:0). Einöd-Ingweiler hatte ein Chancenplus, musste sich am Ende aber mit einem Punkt zufrieden geben, weil Limbachs Marvin Gabriel nach einem Lattenfreistoß zum 1:1 abstaubte. Tore: 1:0 Benjamin Bresch (42.), 1:1 Marvin Gabriel (89.).

SV Habach – SV Merchweiler 1:0 (0:0). Habach siegte verdient, weil die Gastgeber mehr Chancen hatten als Merchweiler. Beim 1:0 bediente Clemens Baltes seinen Mitspieler Sören Braun. Der scheiterte an Merchweilers Torwart Pascal Haus, konnte den Nachschuss aber verwerten. Tor: 1:0 Sören Braun (54.).

SG Marpingen-Urexweiler – SV Hellas Bildstock 2:0 (0:0). Marpingen-Urexweiler kam gegen starke Gäste zu einem Arbeitssieg. Erst nach dem 1:0 konnten die Hausherren der Partie ihren Stempel aufdrücken. Tore: 1:0 Max Recktenwald (76.), 2:0 Björn Recktenwald (89.).