| 21:12 Uhr

Fußball-Bundesliga
Hannover 96 beendet Streichs Erfolgsserie

Hannover. Für den SC Freiburg riss am Samstag im 600. Bundesliga-Spiel mit der 1:2 (0:1)-Niederlage bei Hannover 96 eine Serie von neun Spielen ohne Niederlage. Waldemar Anton (28.) mit seinem ersten Saisontor sowie der Ex-Freiburger Felix Klaus (54.) trafen für die Gastgeber.

Manuel Gulde (88.) gelang nur noch der Anschlusstreffer. SC-Trainer Christian Streich klagte: „Wir rennen jedes Mal hinterher, aber das kannst du nicht immer korrigieren.“ Er forderte: „Wir müssen mehr Effizienz haben.“