Großes Jugendfußball-Turnier beim FC Homburg

Jugendfußball : Großes Jugend-Turnier beim FCH

Der FC Homburg richtet am Samstag und Sonntag in fünf verschiedenen Altersklassen Fußball-Jugendturniere auf dem Jahnplatz vor dem Waldstadion aus. Am Samstag sind zunächst von 9.45 bis 12 Uhr die G-Junioren an der Reihe.

Am Start sind unter anderem der SC Halberg Brebach, VfB Dillingen und Borussia Neunkirchen. Insgesamt zwölf Mannschaften haben ihre Turnierteilnahme zugesagt. Von 12.30 bis 16.45 Uhr folgen die E-Jugendlichen. In beiden Gruppen gehen jeweils fünf Teams an den Start - unter anderem die SV Elversberg, der FV Ramstein, ATSV Saarbrücken und die VB Zweibrücken. Das Finale ist für 16.25 Uhr vorgesehen. Und von 17 bis 20.15 Uhr treten die C-Jugendlichen im Modus „Jeder gegen jeden“ gegeneinander an. Um den Turniersieg kämpfen folgende Mannschaften: FC Homburg I und II, JFG Höcherberg, SG SV Bübingen sowie der 1. FC Saarbrücken.

Am Sonntag folgt von 10 Uhr bis 13.45 Uhr das F-Jugendturnier. In den drei Gruppen sind fünf Mannschaften gemeldet. Vor Ort sind der SV Auersmacher, SV Ixheim, TBS Saarbrücken sowie die SG SV Bübingen. Und von 14.30 bis 18.15 Uhr beenden die D-Junioren die Turnierserie. In der Gruppe A treten an: FC Homburg I, DJK St. Ingbert, SV Elversberg Mädchen, TSG Kaiserslautern sowie die SG SV Bübingen. In der Gruppe B kämpfen um den Einzug ins Halbfinale: FC Homburg II, SG Erbach, 1. FC Saarbrücken, SV Elversberg sowie der SV Spiesen. Die Vorrunde endet gegen 17.30 Uhr. Um 17.40 Uhr folgen die beiden Halbfinal-Partien. Das Spiel um Platz drei wird um 18 Uhr ausgetragen. Parallel dazu findet auf dem zweiten Spielfeld das Finale statt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung