1. Sport
  2. Saar-Sport

Fußball: SG Bostalsee gewinnt Müller-Bau-Cup des SV Baltersweiler

Hallenfußball : Lataev lässt die SG Bostalsee jubeln

Landesligist gewinnt Hallen-Turnier des SV Baltersweiler.

Fußball-Landesligist SG Bostalsee und der Müller-Bau-Cup des SV Baltersweiler – das passt. Die Mannschaft gewann vor einem halben Jahr im Urwies­stadion bereits die Freiluft-Variante des Cups und jetzt in der Namborner Liebenburghalle auch das Hallenturnier. Im Finale besiegte die Mannschaft den Bezirksligisten SG Linxweiler mit 5:3 und kassierte eine Siegprämie von 300 Euro. Kurios: Im entscheidenden Zwischenrundenspiel gegen Baltersweiler lag die SG Bostalsee 13 Sekunden vor Schluss mit 0:2 zurück und schaffte doch noch den Ausgleich.

„Es waren enge Spiele. Letztlich sind wir unserer Favoritenrolle gerecht geworden. Wesentlich dazu beigetragen hat Idris Lataev der insgesamt 13 Buden erzielte und Torschützenkönig des Turniers wurde“, sagte der Co-Trainer der SG Bostalsee, Fabian Arend.

Im Halbfinale hatte die SG den FC Blau-Weiß St. Wendel mit 8:5 besiegt, Linxweiler die SG Wolfersweiler/Gimbweiler mit 2:0. Im Spiel um Platz drei behielt Wendel gegen Wolfersweiler die Oberhand – mit 4:3 nach Siebenmeterschießen.

Zum sechsten Müller-Bau-Cup waren insgesamt 16 Mannschaften angetreten. Die SG Namborn/Steinberg-Deckenhardt/Walhausen schied als Cup-Verteidiger bereits in der Vorrunde aus. „Es war ein rundum gelungenes Turnier. Wir sind sehr zufrieden“, resümierte der frisch wiedergewählte SV-Vorsitzende Christian Glöckner.

Das Turnier der AH-Mannschaften gewann die SG Baltersweiler/Hofeld. Sie besiegte im Finale den FC Freisen mit 2:1.