Badminton: Fuchs und Hopp holen einen Titel

Badminton: Fuchs und Hopp holen einen Titel

Bielefeld. Michael Fuchs und Kristof Hopp vom Bundesligisten 1. BC Bischmisheim haben gestern bei den deutschen Badminton-Meisterschaften in der Seidenstickerhalle in Bielefeld je einen Titel gewonnen. Fuchs setzte sich im Mixed mit seiner Partnerin Annekatrin Lillie (BW Wittorf) gegen das leicht favorisierte Duo Johannes Schöttler und Birgit Overzier mit 16:21, 21:18 und 21:12 durch

Bielefeld. Michael Fuchs und Kristof Hopp vom Bundesligisten 1. BC Bischmisheim haben gestern bei den deutschen Badminton-Meisterschaften in der Seidenstickerhalle in Bielefeld je einen Titel gewonnen. Fuchs setzte sich im Mixed mit seiner Partnerin Annekatrin Lillie (BW Wittorf) gegen das leicht favorisierte Duo Johannes Schöttler und Birgit Overzier mit 16:21, 21:18 und 21:12 durch. Im Herrendoppel mit Ingo Kindervater (BC Beuel) hingegen unterlag Fuchs seinem Vereinskollegen Kristof Hopp und Schöttler mit 14:21, 21:18 und 16:21. In Abwesenheit von Huaiwen Xu (1. BC Bischmisheim) gewann Juliane Schenk erwartungsgemäß das Dameneinzel, Marc Zwiebler setzte sich im Herreneinzel durch. Den Titel im Damendoppel holten Sandra Marinello und Birgit Overzier. red