Kompany trifft zum Sieg, Manchester City wieder Tabellenführer

Premier League : Kompany trifft, Man City ist wieder Tabellenführer

Der englische Fußball-Meister Manchester City ist nur noch einen Schritt von der Titelverteidigung entfernt. Zum Abschluss des vorletzten Spieltages der Premier League gewann das Team von Trainer Pep Guardiola 1:0 (0:0) gegen Leicester City und schob sich wieder um einen Zähler am FC Liver­pool vorbei.

Das Siegtor gelang Vincent Kompany in der 70. Minute. City hat es nun selbst in der Hand, am kommenden Sonntag (16 Uhr/DAZN) bei Brighton & Hove Albion denTitel perfekt zu machen.

Der Treffer, der vielleicht die engliche Meisterschaft entscheidet, hatte eine kuriose Vorgeschichte. Guardiola rief nämlich an der Seitenlinie verzweifelt: „Nicht schießen, Vinnie! Nicht schießen.“ Auch die deutschen Nationalspieler Leroy Sané und Ilkay Gündogan wollten wohl lieber, dass ihr Kapitän endlich abspielt. City-Urgestein Kompany hörte es – er marschierte aber trotzdem mit dem Ball am Fuß entschlossen nach vorne. Aus 23 Metern zog er mit Wucht ab. Der brachial geschossene Ball flog wie ein Strich durch die Luft und schlug rechts oben im Toreck ein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung