FC Chelsea: Von Bayern umworbener Hudson-Odoi reißt sich Achillessehne

Beim 2:2 gegen Burnley : Jungstar Hudson-Odoi mit Achillessehnenriss

Der von Bayern München umworbene Jungstar Callum Hudson-Odoi vom englischen Fußball-Topclub FC Chelsea wird monatelang ausfallen. Beim enttäuschenden 2:2 im Premier-League-Spiel am Montagabend gegen den FC Burnley erlitt der 18-Jährige einen Riss der Achillessehne und dürfte damit über die Sommerpause hinaus pausieren müssen.

Hudson-Odoi wird Chelsea damit auch im Halbfinale der Europa League gegen Eintracht Frankfurt am 2. und 9. Mai fehlen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung