Atlético schlägt Valencia 3:2, designierter Meister FC Barcelona muss warten

Barcelona könnte aber am Samstag feiern : 3:2-Sieg verhindert Barças vorzeitigen Titel

Atlético Madrid hat im spanischen Fußball eine vorzeitige Meisterfeier von Titelverteidiger FC Barcelona verhindert. Der Tabellenzweite der Primera División gewann gegen Pokalfinalist FC Valencia zuhause mit 3:2 und liegt nach 34 Spieltagen weiter neun Punkte hinter Spitzenreiter Barça.

Der Champions-League-Halbfinalist kann sich mit einem Heimsieg am Samstag gegen UD Levante die 26. Meisterschaft der Clubgeschichte sichern, da die Katalanen den direkten Vergleich gegen die Madrilenen (1:1/2:0) für sich entschieden haben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung