1. Saarland

Werbung für das Lesen

Werbung für das Lesen

Holz. Unter dem Motto "Holzer Kinderbuchtage" hat der Förderverein der Holzer Erich-Kästner-Grundschule in Zusammenarbeit mit dem Holzer Buch- und Schreibwarenhandel Helga Altmeier im Foyer der Schule eine große, dreitägige Buchausstellung ausgerichtet. Vorgestellt wurden dabei aktuelle Neuerscheinungen von der Frankfurter Buchmesse

Holz. Unter dem Motto "Holzer Kinderbuchtage" hat der Förderverein der Holzer Erich-Kästner-Grundschule in Zusammenarbeit mit dem Holzer Buch- und Schreibwarenhandel Helga Altmeier im Foyer der Schule eine große, dreitägige Buchausstellung ausgerichtet. Vorgestellt wurden dabei aktuelle Neuerscheinungen von der Frankfurter Buchmesse. Zusammengestellt worden war die Ausstellung von Helga Altmeier. Tochter Jenny Altmeier unterstützte ihre Mama bei der Beratung der Kinder.Schulleiter Georg Fox erklärte, dass eine Erich-Kästner-Schule schon wegen des Namensgebers eine "lesende Schule" sei, die sich um Bücher besonders bemühe. Die Schule verfügt über eine große Schülerbücherei und startet immer wieder Initiativen für das Lesen. Fox meinte: "In einem Haus, wo ein Kind seine Eltern beim Lesen eines Buches erlebt, wird auch ein Kind am ehesten selbst zu einem Buch greifen." Auf einem "Bücherwunschzettel" konnten die Kinder aufschreiben, für welches Buch sie sich interessieren. dg