1. Saarland

Theatergruppe inszeniert die Kunst von Ernst Slavik

Theatergruppe inszeniert die Kunst von Ernst Slavik

Birkenfeld. Die Theatergruppe Birkenfeld inszeniert Slaviks Kunst am Mittwoch, 22. August, um 19 Uhr im Maler-Zang-Haus in Birkenfeld. Dort sind noch bis zum 9. September Zeichnungen, Collagen, Radierungen und Materialbilder des Künstlers Ernst Slavik zu sehen

Birkenfeld. Die Theatergruppe Birkenfeld inszeniert Slaviks Kunst am Mittwoch, 22. August, um 19 Uhr im Maler-Zang-Haus in Birkenfeld. Dort sind noch bis zum 9. September Zeichnungen, Collagen, Radierungen und Materialbilder des Künstlers Ernst Slavik zu sehen.Slavik hat eine Reihe von Zeichnungen und Collagen rund um die Idee der fiktiven Begegnung zweier Zeitgenossen erarbeitet, dem Maler Vincent van Gogh (1853 bis 1890) und dem Lyriker Arthur Rimbaud (1854 bis 1891).

Die Theatergruppe Birkenfeld greift diese Idee mit einer eigenen Inszenierung (Text und Regie: Werner Schäfer) auf. Vermittelt durch zwei Erzähler, gesprochen von Ingo Reidenbach und Katja Dringelstein, spüren Bettina Hoferichter und Antje Siegfarth alias Vincent van Gogh und Arthur Rimbaud in wechselseitigen Dialogen auf amüsante und interessante Weise der Seelenverwandtschaft beider Künstler nach. Der Eintritt ist frei. red