| 20:35 Uhr

Fußball
Hochkarätiges Fußball-Turnier in Namborn

Namborn. An diesem Wochenende veranstaltet der SV Namborn wieder seinen „Allerburg-Apotheken-Cup“. Los geht es am Samstag mit zwei Testspielen: Um 15 Uhr empfängt der TuS Nohfelden (Landesliga) den Rheinland-Ligisten FSV Trier-Tarforst. Von Oswin Sesterheim

Danach spielen die Frauen der SG Namborn-Steinberg/Deckenhardt-Walhausen gegen Regionalligist 1. FC Saarbrücken II.


Das eigentliche Turnier beginnt dann am Sonntag um 11 Uhr. In der Gruppe A stehen sich Titelverteidiger FV Siersburg (Verbandsliga Süd-West), der FC Freisen (Verbandsliga Nord-Ost) sowie Saarlandligist FSG Ottweiler-Steinbach gegenüber. In Gruppe B spielen Saarlandligist Borussia Neunkirchen, Verbandsligist SV Wahlen-Niederlosheim und der VfR Kirn (Landesliga). Das Finale wird um 16.50 Uhr angepfiffen. Danach gibt es noch ein Freundschaftsspiel zwischen dem gastgebenden Bezirksligisten SG Namborn-Steinberg/Deckenhardt-Walhausen und Landesliga-Aufsteiger SV Hirzweiler.

Wie im Vorjahr kommen die Eintrittsgelder in Höhe von 2,50 Euro (Samstag) und vier Euro (Sonntag) einer caritativen Einrichtung zugute.