| 20:28 Uhr

Literatur
Kriminalgeschichten in Bruche-Wirtschaft

Berschweiler. (red) Literarisches für Erwachsene gibt es am Samstag, 21. April, ab 19 Uhr in Bruche-Wirtschaft in Berschweiler zu hören. Denn an diesem Abend liest Guido Geisen aus dem Buch „Kriminalgeschichten, die das Leben schrieb“ von Ferdinand von Schirach. Die Lesung ist Teil des Kulturprogrammes der Gemeinde Marpingen. Von red

(red) Literarisches für Erwachsene gibt es am Samstag, 21. April, ab 19 Uhr in Bruche-Wirtschaft in Berschweiler zu hören. Denn an diesem Abend liest Guido Geisen aus dem Buch „Kriminalgeschichten, die das Leben schrieb“ von Ferdinand von Schirach. Die Lesung ist Teil des Kulturprogrammes der Gemeinde Marpingen.


In seinen Kriminalgeschichtenschrieb Ferdinand von Schirach auf Tatsachen basierende Gerichtsfälle auf. Laut Veranstalter stelle der Berliner Strafverteidiger leise, aber bestimmt darin die Frage nach Schuld und Unschuld, nach Gut und Böse.

Vorgetragen werden die Geschichten Guido Geisen, der eingetragener Vorlesepate bei der Stiftung „Lesen“ in Mainz ist. Der Eintritt kostet sechs Euro.



Anmeldungen zu dieser Lesung bei Guido Geisen, Tel. (0 68 27) 3 05 04 50, E-Mail an lumbricus@web.de, oder in Bruche-Wirtschaft, Tel. (0 68 27) 10 90.