| 20:22 Uhr

Gemeinderat
Steilstraße in Marpingen wird erneuert

Marpingen. Die Steilstraße in Marpingen wird noch in diesem Jahr komplett saniert. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung die Verwaltung einstimmig beauftragt, die Arbeiten auszuschreiben. „Der Straßenbelag besteht noch aus Kopfsteinpflaster und genügt nicht mehr den heutigen Ansprüchen an die Verkehrsbelastung“, sagte Bürgermeister Volker Weber (SPD). Von Sarah Konrad

Die Sanierung kostet 190 000 Euro. Das Land bezuschusst die Arbeiten mit rund 142 000 Euro, das zuständige Ministerium steuert rund 24 000 Euro bei.