1. Saarland
  2. St. Wendel

Urweiler Ortsdurchfahrt ist auch für alle Linienbusse gesperrt

Urweiler Ortsdurchfahrt ist auch für alle Linienbusse gesperrt

St. Wendel. Wegen Asphaltierarbeiten ist die Urweiler Ortsdurchfahrt gesperrt. Das teilte ein St. Wendeler Stadtsprecher mit. Eine Umleitung in Richtung City führt oberhalb des Sportplatzes über die Straßen Walmesbach, Auf der Rothweid, Auf der Lay sowie In der Metz. Die Busse von St

St. Wendel. Wegen Asphaltierarbeiten ist die Urweiler Ortsdurchfahrt gesperrt. Das teilte ein St. Wendeler Stadtsprecher mit. Eine Umleitung in Richtung City führt oberhalb des Sportplatzes über die Straßen Walmesbach, Auf der Rothweid, Auf der Lay sowie In der Metz. Die Busse von St. Wendel nach Bubach werden über Werschweiler, Niederkirchen, Hoof bis Leitersweiler umgeleitet und fahren ab hier mit geänderten Abfahrzeiten über Hoof, Werschweiler nach St. Wendel zurück. Urweiler kann nicht angefahren werden. Bubach kann aus zeitlichen Gründen nur bei den Rückfahrten angefahren werden. Die Busse von St. Wendel nach Oberkirchen werden ebenfalls über Werschweiler, Niederkirchen und Hoof umgeleitet. Urweiler und Leitersweiler können nicht bedient werden. Bei den Rückfahrten von Oberkirchen nach St. Wendel wird in Hoof nur die Haltestelle Hoof Bahnhof angefahren. Urweiler kann während der Sperrzeit nur mit der Linie 621, City-Mobil (Haltestellen in der Kurhausstraße) erreicht werden. red Weitere Auskünfte beim Kunden-Service Saar-Pfalz-Bus unter Telefon (06 81) 41 62 30