Rotes Kreuz bietet Treffen für pflegende Angehörige

Rotes Kreuz bietet Treffen für pflegende Angehörige

Da die Hauptlast der Betreuung und der Pflege eines demenzkranken Menschen vor allem die Angehörigen im häuslichen Umfeld tragen, bietet der DRK-Landesverband Saar die Möglichkeit des gemeinsamen Austausches.

Das nächste Treffen des Gesprächskreises findet am Freitag, 24. Juli, um 17.30 Uhr in Räumen des Marienkrankenhauses St. Wendel , Eingang Geriatrie, und am Mittwoch, 22. Juli, um 19.30 Uhr im DRK-Heim in Primstal statt. Der Erfahrungsaustausch über die oftmals schwierige Pflege- und Betreuungssituation hilft Angehörigen mit den Belastungssituationen besser zu Recht zu kommen. Darüber hinaus ermöglichen die Treffen im Gesprächskreis neue Bewältigungsstrategien kennen zu lernen.

Anmeldungen beim DRK-Landesverband Saarland, Telefon (0681) 5 00 42 48.

Mehr von Saarbrücker Zeitung